Wie war die SummerAcademy 2019?

Vom 09. bis zum 13. September 2019 fand in Baar die erste internationale SummerAcademy statt. Während einer Woche widmeten sich Teilnehmende und Dozierende gemeinsam dem Thema «Entscheidungen». Diese Woche wurde von einer Gruppe junger Menschen gemeinsam vorbereitet und durchgeführt.

Laut den Beteiligten, Dozierenden und TeilnehmerInnen war die Woche bereichernd auf eine einzigartige Weise. Was macht die Summer-Academy aus?

Teilnehmende sagen:

„eine Mischung aus Hirn- und Seelenfutter“

„Ich finde, dass die Gemeinschaft, die sich unter allen Teilnehmenden der Summer Academy entwickelt hat, der Höhepunkt unserer gemeinsamen Reise war.“

 „Ich habe noch nie eine so intensive Woche erlebt –sie war persönlichkeitsprägend. Sehr eindrücklich!“

„Hier ist Raum für Dialog – und zwar hoch 10!“

„Es braucht eine Fortsetzung! Dies ist ein spannendes Format! Wir Jungen schätzen es, solche Gesprächspartner zu haben, mit denen wir Lebensthemen angehen können.“

Roman Siebenrock über die SummerAcademy 2019

Simone Jeannin über die SummerAcademy 2019

Die SummerAcademy 2019 war eine Woche gemeinsamen Lernens von Teilnehmenden und Dozierenden, Wissensausaustausch auf Augenhöhe, eine geniale und Spuren hinterlassende Zeit. Und das Schönste: Die SummerAcademy 2021 ist in Planung!