7 Tipps zur Finanzierung deiner Teilnahme an der SummerAcademy 2021

Du möchtest an der SummerAcademy 2021 teilnehmen, hast aber nicht die finanziellen Mittel dazu?

Hier sind einige Ideen, was du selbst unternehmen könntest, um dir die SummerAcademy zu ermöglichen:

– Suche nach persönlichen Sponsoren (Familie, Freunde, Nachbarn, Firmen usw.), erzähle ihnen von der SummerAcademy und weshalb du daran teilnehmen möchtest.

– Starte ein crowd-funding-Projekt oder eine andere Aktion, um Geld oder Spenden zu sammeln. Beispielsweise kannst du deinen Nachbarn, deiner Familie oder deinen Freunden beim Putzen, bei der Gartenarbeit, beim Babysitten oder anderem helfen oder deren Kindern Nachhilfe geben und dafür eine Spende wünschen. Oder du backst Kuchen/Torten und verkaufst diese für einen guten Preis.

– Hast du Dinge (Kleidung, Schuhe, Sportausrüstung etc.), die du nicht mehr brauchst und (günstig) verkaufen kannst? – Organisiere eine Second-Hand-Party (Warum nicht online? Mit Modenschau?): So wirst du überflüssigen „Ballast“ los und bekommst einen Beitrag zur Teilnahmegebühr.

– Falls du bald Geburtstag hast: Wünsche dir als Geschenk von Freunden, Familienangehörigen, Nachbarn oder Bekannten einen Beitrag für deine Teilnahme oder gleich den ganzen Betrag.

– Falls du Kontakt hast zu einer Pfarrei/Gemeinde/Kirche: Frage dort nach, ob sie dir einen Betrag für die Teilnahme bei der SummerAcademy geben könnten – vielleicht im Austausch für deine Mitarbeit in einem Projekt wie Nachbarschaftshilfe, Lernhilfe etc. Stelle das Projekt vor und erkläre, wieso du dich dafür entschieden hast. Vielleicht kannst du noch mehr junge Erwachsene überzeugen, mit dir zusammen teilzunehmen. Oder die Pfarrei spendet sogar einen grösseren Betrag für die SummerAcademy 2021.

– Wenn du ein Jahr lang jeden Monat CHF/Euro 40.- auf die Seite legst, hast du den Betrag zusammen. Fange jetzt an zu sparen und frage jemanden um einen Vorschuss von CHF/Euro 480.-, um dich gleich anzumelden.

– Verzichte ein paar Wochen auf etwas, was dich Geld kostet. Lege diesen Betrag bewusst zur Seite. Benutze beispielsweise keinen ÖV und lege den Ticketbetrag, den du gespart hast, zur Seite. Oder verzichte auf Süsses oder Kaffee. Dies kann sich sehr schnell auf einen tollen Betrag summieren.

Die SummerAcademy 2021 wird ein lebendiges Zusammentreffen von vielen verschiedenen Menschen sein. Schon jetzt aber sind alle, die sich anmelden, miteinander verbunden auf dem Weg dorthin. Wenn du also eine gute andere Idee zur Finanzierung hast und diese Idee mit anderen teilen willst, lass uns davon wissen. Dann können wir sie hier in diese Liste aufnehmen. Wenn du eine inspirierende, ermutigende Erfahrung machst, erzähl anderen davon – über uns oder auch direkt über die links der SummerAcademy in den sozialen Medien. Unsere Erfahrungen mit der SummerAcademy 2021  beginnen jetzt: #Learning4Unity!

Ein Letztes: Wenn du an der SummerAcademy teilnehmen möchtest, aber die Finanzierung für dich schwierig ist, kannst du dich schliesslich auch direkt an uns wenden. Im Moment versuchen wir über Sponsoring allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen – unabhängig von eurer finanziellen Situation. Gemeinsam finden wir auch für dich ganz sicher eine Lösung: info@summer-academy.org

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.